iZip

Leistungsfähiger Entpacker und Entpacker für ZIP, RAR und 7ZIP

iZip erweitert den Finder um einen Packer für die wichtigsten Kompressionsformate. Die Freeware verarbeitet ZIP-, ZIPX-, RAR-, TAR-, TAR.GZ- und 7ZIP-Dateien, verschlüsselt die Archive mit bis zu 256 Bit und überträgt die Daten zum Tausch auf Wunsch direkt zu einem Online-Filehoster. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • komfortable Bedienung im Finder
  • direkter Zugriff auf Filehoster

Nachteile

  • beherrscht nur wenige Formate

Herausragend
8

iZip erweitert den Finder um einen Packer für die wichtigsten Kompressionsformate. Die Freeware verarbeitet ZIP-, ZIPX-, RAR-, TAR-, TAR.GZ- und 7ZIP-Dateien, verschlüsselt die Archive mit bis zu 256 Bit und überträgt die Daten zum Tausch auf Wunsch direkt zu einem Online-Filehoster.

iZip erstellt oder öffnet gepackte Dateien als virtuelles Laufwerk im Finder. Ohne zusätzliches Fenster verpackt man per Drag&Drop neue Dateien in ein Archiv oder kopiert den Inhalt bereits vorliegender Archive an beliebige Orte.

Verschlüsselung und Dateitausch inklusive Neu erstellte Archive verschlüsselt man optional per Passwort und einem 256Bit-Schlüssel. Durch direkten Zugriff auf den Filehoster files.com teilt man online auch solche Dateien, die für den E-Mail-Versand zu groß sind.

Fazit iZip erweitert den Finder um einen komfortablen Packer. Dank der praktischen Einbindung braucht sich iZip vor der Konkurrenz nicht zu verstecken. Lediglich die Liste der unterstützten Formate fällt etwas mager aus.